Ende Gelände Cup 2022

Am 20./21.8. veranstaltete unser langjähriger Trainer Christian Gröger mit seinen MX-Freunden Immenried wieder den Ende Gelände Cup 2022.  Auf dieser fantastischen Naturstrecke zwischen Arnach und Rahmhaus, die „Gröge“ für dieses Event von den Eigentümern zur Verfügung gestellt wurde, fand nun nach 2021 zum 2. Mal eine Rennveranstaltung für Hobby- und Sportfahrer aus dem Motocross statt. Bei bestem Wetter waren an diesen 2 Tagen über 200 Starter in verschiedenen Klassen am Start und die Mitglieder des AMC-Kempten konnten viele tolle Platzierungen einfahren. Eine eindrucksvolle Präsentation, was auf einer Motocross-Maschine möglich ist, lieferte der 17 jährige Nachwuchsfahrer Valentin Kees, der im 1. Lauf durch Startgehakle als Letzter gestartet, nach grandioser Aufholjagd durch das ganze Fahrerfeld der Gruppe A, als Erster die Ziellinie überfuhr und mit einem weiteren klaren Laufsieg im 2. Lauf sogar solche Hochkaräter wie Maximilian v. Heuss auf Distanz halten konnte. An den vielen Zuschauern zeigte sich wieder eindrucksvoll das große Interesse für diesen Sport und wir bedanken uns nochmal bei Gröge und allen seinen fleißigen Helfern (und natürlich bei den Grundstücksbesitzern, Sponsoren und Behörden), die eine solche Veranstaltung möglich machen und hoffen jetzt schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.