Über Thomas Jauernik

Jaui 777

IDM-Supermoto Wittgenborn

 

Ein tolles Ergebnis konnte Peter Banholzer dieses Wochenende bei der IDM-Supermoto in Wittgenborn einfahren. Mit Platz 1 + 2 in den beiden Wertungsläufen hat er wieder einmal eindrucksvoll seine Klasse gezeigt. Wir drücken alle die Daumen, dass er in den kommenden Läufen weiter so stark bleiben kann. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis.

Ötztaler Mopedmarathon

4e4e273f-b5dc-41ef-94e5-64e1e6711245

Der Ötztaler Mopedverein lädt zur letzten Vereinsausfahrt für alle Vereinsmitglieder ein. Nach zweijähriger Pandemie Abstinenz hat sich das AMC Starterfeld von 9 Teilnehmern auf 4 reduziert. So stellten sich Lucia Enderle, Mike Enderle, Robert Schwarz und André Oehme dieses Event anzugehen.

Am Donnerstag angekommen ging es auch sofort los!
Route A stand auf dem Programm mit 145 km, 5 Checkpoints und 6810 Höhenmetern galt es zu bewältigen. Am Freitag Route B mit ebenfalls 145 km, 4650 Höhenmetern und 4 Checkpoints die angefahren werden mussten.
Mike‘s Zündapp KS 50 hat diesen sehr anspruchsvollen Ritt leider mit Zündungsproblemen nicht überstanden. So hieß es am Sa. für unsere restlichen zwei Starter alles geben um ins Ziel zu kommen. Lucia und Robbi sind allein los um die letzten 120 km und 8300 Höhenmeter durch drei Klimazonen zu bewältigen.
Man möge es mir nicht glauben, aber ich konnte unseren Mike davon überzeugen, mit mir auf‘s Timmmelsjoch mit dem Fahrrad zu fahren.
Somit hatten wir die zwei auf dem Rückweg aus dem Paseiertal wieder im Gepäck und hatten soviel Zeit uns das neu errichtete Motorrad Museum im Crosspoint näher an zu sehen. Die Ankunft in Sölden war dann doch sehr emotional.
19.760 Höhenmeter und 410 km.
Das muss man mit 50 ccm erst einmal hinter sich bringen.
Natürlich gab es täglich div. After Show Party’s die hier nicht näher erwähnt werden sollten. Wir sind alle unfallfrei über‘s Wochenende gekommen und gesund zu Hause.
Mit großem Dank an Manuel Ribis der uns mit viel Liebe diesen großartigen Event ermöglicht hat.
                                                                                           Bericht Andre‘ Öhme

MX-Masters Möggers

 

Bei tropischen Temperaturen wurde beim MCC-Möggers wieder ein Lauf zur ADAC MX-Masters Serie ausgetragen. Theo Praun 328 vom Team Motorrad Waldmann konnte im 3. Hauptrennen bei den Big-Boys an den Start gehen. 25 Minuten + 2 Runden auf diesem anspruchsvollen Kurs verlangten den Fahrern alles ab. Allen Respekt vor dieser Leistung!  

Hitzeschlacht in Amtzell

Stefan Müller & Luis Winkler

Am 18. und 19. Juni fand das 19. Allgäu Enduro Race des MSC Amtzell bei sehr sommerlichen Temperaturen in der Kiesgrube Grenis statt. Am Samstag standen die 2h-Rennen des ADAC Enduro Cup Süd, am Sonntag die 4-h Teamrennen auf dem Programm.

Die Ausbeute der Fahrer des AMC Kempten war an beiden Tagen sehr erfreulich. Thomas Günther siegte bei den Senioren. Bei den Junioren holte sich Simon Müller bei seinem Heimrennen den Sieg, Luis Winkler stand als 2. neben ihm auf dem Podest. Jürgen Winkler erreichte mit dem 9. Platz bei den Supersenioren gerade noch die Top Ten.

Am Sonntag stand die Seniorenklasse ganz im Zeichen des AMC, Thomas Günther gewann zusammen mit seinem Partner beim Team-Wettbewerb, Thomas Kunert/Thomas Leiner wurden 3., Jürgen Dörr/Antonio Venezia wurden 7. und Theo Klüpfel mit Andre Schroff erreichten den 9. Platz.

Stefan Müller und Luis Winkler belegten in der Klasse Sportfahrer bei sehr starker Konkurrenz den 4. Platz.                                       Bericht Jürgen Winkler

AMC-Forum

Herzlich willkommen im AMC-Forum. Wünsche und Anregungen bitte an Jaui oder Felix. Zur Nutzung bitte anmelden oder registrieren.

Login registrierte User       Neuregistrierung        Passwort vergessen

Startseite Foren Themen

  • Wie schade! Hier wurden keine Themen gefunden.

Alpencup Kundl 2022

Beim ersten Rennen zum dies jährigen Alpencup in Kundl waren wieder zahlreiche Starter des AMC-Kempten am Start. Die Weichbodenstrecke mit vielen Spurrillen verlangte allen Fahrern das ganze Können ab. Felix Hail, Ferdinand Maier, Tim Assmann & Jonas Altenried waren in den Klassen MX2 und Hobby am Start.

Herzlichen Glückwunsch für die vielen tollen Ergebnisse.            Eure Vorstandschaft 

GCC-Cross Country Meisterschaft Walldorf

Bei dem 2. Lauf zur GCC-Cross Country Meisterschaft in Walldorf am 14.5.2022 siegte Thomas Günther in der Klasse Pre-Senior mit einer Zeit von 02:04:40,025 auf seiner Husqvarna FE 501 vom Team Motorrad Waldmann und zeigte mit einem Vorsprung von 3 Minuten auf den Zweitplatzierten wieder eindrucksvoll seine Klasse.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis.  

MX-Camp

Am 3. & 4.6.2022 fand nach langer Corona-Pause wieder ein MX-Trainings-Camp für Jugendliche und Erwachsene statt. Das Camp war mega!! Die Teilnehmer aller Altersklassen wurden in den Bereichen Fahrtechnik, Koordinationstraining, Erste Hilfe und Verhalten bei Sturz von unserem engagiertem Trainerteam perfekt ausgebildet. Vielen Dank an alle Trainer und Helfer, die durch ihren Einsatz dazu beigetragen haben, dass dieses Event so ein riesiger Erfolg wurde.                                                                             

                                                                                    Viele Grüße die Vorstandschaft

 

 

MX/ Enduro Samstag Gemeinderied

Anmeldung Gastfahrer MX/ Enduro Samstag Gemeinderied.

Die Voranmeldung muss über die Seite Gastfahrer/ Veranstaltungen in dem Anmeldeportal vorgenommen und vom Admin per Rücknachricht auf die bei der Buchung angegebenen Mailadresse bestätigt werden. Die Gastfahrergebühr beträgt 15,- €.

Vor Trainingsbeginn muss ein Haftungsverzicht unterschrieben werden und die Einweisung durch den Streckendienst erfolgt sein. Es besteht die Pflicht Enduro-Endschalldämpfer zu verwenden, mit einem maximalen Fahrgeräuschpegel von 94 dB(A). Für 2-Takt Motorräder gilt entsprechend ein gut gestopfter Auspuff.

Offene Sportauspuffanlagen ohne DB-Killer sind nicht zugelassen und führen zum Entzug der Trainingserlaubnis.

Haftungsverzicht Gastfahrer